Herzlich Willkommen in der Stiftung Eichholz

Die Stiftung Eichholz – in einem ruhigen Wohnquartier in Steinhausen gelegen – bietet heute 39 Wohn- und Beschäftigungsplätze im Kanton Zug für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen und/oder einer Abhängigkeitsstörung an. Die Menschen wohnen und leben im Eichholz und werden entweder intern beschäftigt oder gehen einer externen Beschäftigung in einer anderen Institution nach. Betreut und unterstützt werden unsere Bewohnerinnen und Bewohner von zirka 40 Mitarbeitenden aus den Fachbereichen Betreuung (Sozialpsychiatrie und Sozialpädagogik), Hauswirtschaft, Küche und Atelier.

Freie Zimmer: 1 Zimmer im Pensionssystem (Eintritt nach Vereinbarung), 1 Zimmer im Pensionssystem ab Dezember 2018!

Herbstferien in Le Prese Puschlav/GR

Vom 06.-09. September 2018 verbrachten wir unsere Herbstferien mit sechs Bewohnerinnen und Bewohnern im Puschlav / GR. Mehr über die sehr schönen und eindrücklichen Ferien können dem beiliegenden Ferienbericht entnommen werden. Viel Spass beim Lesen!

 

Gartenfest 2018

Das Gartenfest 2018 ist bereits wieder Geschichte. Ein paar Impressionen und mehr darüber entnehmen Sie dem beiliegenden Bericht!

Zufriedenheitsbefragung der externen Stellen

Anfangs Jahr wurde durch das Statistische Amt Zürich eine Zufriedenheitsbefragung bei unseren externen Stellen durchgeführt. Das Ergebnis ist sehr erfreulich ausgefallen. Was alles befragt wurde und wie wir im Vergleich zu den anderen Institutionen abgeschnitten haben, entnehmen Sie bitte der beiliegenden Auswertung.

Sommeraktivitäten im Eichholz

Was haben wir im Sommer mit unseren Bewohnerinnen und Bewohner unternommen? Ein paar ausgewählte Anekdoten entnehmen Sie bitte dem beiliegenden Bericht!

Sommerferien am Lago Maggiore

Vom 18.-25. Juni 2018 haben wir zusammen mit einem Teil unserer Bewohnerinnen und Bewohner die Sommerferien am Lago Maggiore verbracht. Mehr darüber entnehmen Sie bitte dem beiliegenden Bericht.

Brandvorfall am 4. Juni 2018

Wie den Medien entnommen werden konnte, hat es bei uns am 04. Juni 2018 in einem Bewohnerzimmer gebrannt. Glücklicherweise ist alles glimpflich ausgegangen und der Bewohnerin geht es den Umständen entsprechend gut. Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Nachtpikettmitarbeiterin und dem Bewohner, welche vorbildlich reagiert haben und den Brand bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr löschen konnten. Zudem gilt unser Dank auch der Feuerwehr, der Polizei und dem Rettungsdienst, welche alle sehr schnell vor Ort waren und uns bei der Verarbeitung unterstützten.

Werkstatttage in Thüringen

In Anbetracht auf das Projekt "InBeZug" und empfohlen vom Kanton Zug haben Frau Vivian Eigenmann (Bereichsleiterin Wohnen) und Frau Katrin Wiednig (Betreuerin) am 13. und 14. Juni 2018 an den Werkstatttagen in Neuhaus am Rennweg in Deutschland teilgenommen.

Mehr...

Jahresbericht 2017 & Newsletter Stiftung Eichholz

Im Anhang finden Sie den Jahresbericht 2017 der Stiftung Eichholz sowie den neuen Newsletter Mai 2018 mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Mittelpunkt. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen!